Zimmermeister für Handwerksmeister verwandter Gewerke

Während bei Arbeiten am Dach das Dachdeckerhandwerk eng mit dem Zimmererhandwerk zusammenarbeitet, ist im Bereich Ausbau das Tischlerhandwerk der Kooperationspartner des Zimmerers. Die Handwerksordnung wurde novelliert, damit Kunden ihre Bau- oder Reparaturwünschemit nur einem Ansprechpartner umsetzen können. Dadurch sind die Gewerke dichter zusammen gerückt.

Dachdecker- und Tischlermeister, die auch das Spektrum des Zimmerer- und Holzbaugewerbes anbieten möchten, haben bei uns die Möglichkeit, die Meisterprüfung im Zimmererhandwerk abzulegen. Dazu bietet das BUNDESBILDUNGSZENTRUM diesen speziellen Vorbereitungskurs nur für diese verwandten Handwerksmeister an, der auf das in weiten Teilen ähnliche Fach- bzw. Vorwissen aufbaut.

Hinweis: Das Kursinfo unten ist ein ausfüllbares Formular, das in den meisten Browsern nur angezeigt, aber nicht ausgefüllt werden kann. Bitte herunterladen (z. B. rechte Maustaste, "Ziel speichern unter ..."), mit Acrobat Reader (o. ä.) öffnen, Formular am Rechner ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, per Post oder als Fax schicken. Oder einscannen und mailen.

Info / Anmeldung

Feedback

Unser Dachdeckermeisterbetrieb verbindet Kompetenz, Innovation und Tradition. Um unser bisheriges Tätigkeitsspektrumzu erweitern, besuchte ich den kompakten Kurs "Zimmermeister für Handwerksmeister verwandter Gewerke" am BUNDESBILDUNGSZENTRUM. Dank dieser guten Vorbereitung fertigen wir mittlerweile individuelle Domizile.

Andreas Schmitz
Dachdecker- und Zimmermeister

Kursinhalte

  • Dachdeckermeister
  • Tischlermeister
  • November bis Anfang April
  • 5 Monate Vollzeit (ca. 880 U.-Std.) 
  • Entwurf (CAD)
  • Werkstattpraktikum (Schiften, EDV-Abbund, Treppenbau) 
  • Baustatik und Festigkeitslehre
  • Baustoffkunde
  • Bauphysik
  • Baukonstruktion
  • Dachausmittlung
  • Rechnerischer Abbund
  • Arbeitssicherheit
  • Auftragsabwicklung, Leistungsermittlung, Kalkulation
  • Privates und Öffentliches Baurecht
  • Betriebsführung/ Betriebsorganisation 
  • Handwerkskammer Kassel
  • zzt. 4.600,00 Euro
  • Prüfung: zzt. 730,00 Euro

Hinweis: Das Kursinfo unten ist ein ausfüllbares Formular, das in den meisten Browsern nur angezeigt, aber nicht ausgefüllt werden kann. Bitte herunterladen (z. B. rechte Maustaste, "Ziel speichern unter ..."), mit Acrobat Reader (o. ä.) öffnen, Formular am Rechner ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, per Post oder als Fax schicken. Oder einscannen und mailen.

Info / Anmeldung