Zimmermeister für Architekten, Ingenieure und Bautechniker

Mit den praktischen Schwerpunkten CAD, Treppenbau, Kons­truk­tions- und CNC-Abbund­technik (optional) wird Ihre Bewerbung auch für Holz­baubetriebe hochinteressant!

Für Techniker oder Studenten, bzw. Absolventen fachbezogener Stu­diengänge (z. B. Bau­ingenieurwesen oder Architektur) mit Gesellenbrief Zimmerer bieten wir diesen Vorbereitungs­lehr­gang zum Teil I der Zim­mermeisterprüfung an. Die Meisterprüfung gliedert sich in vier Prüfungs­teile: Teil I Fach­praxis, Teil II Fachtheorie, Teil III Betriebswirtschaft u. Teil IV Arbeitspädagogik.

Architekten, Bauingenieure und Bautechniker sind in der Regel vom Teil II der Meisterprüfung vollständig befreit. Eine Befreiung von Teil II kann nur durch die Handwerkskammer Kassel (Ansprechpartner: Herr Sachelli, Tel.: +49 (0) 561 7888 131) auf Antrag erfolgen. Bitte lassen Sie dies vor Lehrgangsbeginn prüfen. Für die Teile III und IV kann, je nach Studieninhalten, ebenfalls eine Befreiung erfolgen. Bei Bedarf können diese Teile bei uns oder bundesweit bei Handwerkskammern in Voll- oder Teilzeit absolviert werden.

Hinweis: Das Kursinfo unten ist ein ausfüllbares Formular, das in den meisten Browsern nur angezeigt, aber nicht ausgefüllt werden kann. Bitte herunterladen (z. B. rechte Maustaste, "Ziel speichern unter ..."), mit Acrobat Reader (o. ä.) öffnen, Formular am Rechner ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, per Post oder als Fax schicken. Oder einscannen und mailen.

Info / Anmeldung

Feedback

Mit der Holzbaukompetenz, die mir das BUNDESBILDUNGSZENTRUM vermittelt hat, steht mir das richtige Handwerkszeug für die standig wachsenden Anforderungen meiner Auftraggeber immer zur Verfügung. Egal ob Klein- oder Großbetrieb, egal welcher Kontinent – ich bin bestens gerüstet.

Mirko Döring, Werkplanung für den Holzbau
Nordamerika und Europa

Kursinhalte

  • Bauingenieure
  • Architekten
  • Bautechniker oder Studenten
  • entsprechender Fachrichtungen
    (jeweils mit abgeschlossener Erstausbildung zum Zimmerer) 
  • Mitte August bis Ende September
  • im Anschluss ca. 1 Woche Prüfung
  • 1,5 Monate
  • Entwurf (CAD) 
  • Werkstattpraktikum (Schiften, EDV-Abbund, Treppenbau)
  • Vertiefung 
    • Baustoffkunde
    • Baukonstruktion und Treppenbau
    • Rechnerischer Abbund 

Teil I der Meisterprüfung im Zimmererhandwerk vor der Handwerkskammer Kassel.

  • zzt. 2.950,00 Euro
  • Prüfung: zzt. 420,00 Euro

Hinweis: Das Kursinfo unten ist ein ausfüllbares Formular, das in den meisten Browsern nur angezeigt, aber nicht ausgefüllt werden kann. Bitte herunterladen (z. B. rechte Maustaste, "Ziel speichern unter ..."), mit Acrobat Reader (o. ä.) öffnen, Formular am Rechner ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, per Post oder als Fax schicken. Oder einscannen und mailen.

Info / Anmeldung