Holzschutz

In zwei getrennt oder auch als Kombination buchbaren Seminaren werden Ihnen von namhaften Experten die Themen „Biologische Holz­schädlinge“ und „Konstruktiv-baulicher sowie vorbeugender Holzschutz“ vermittelt.

Da in diesen Seminaren neueste technische und normative Entwick­lungen mit einfließen, eignen sie sich sehr gut zur Auffrischung und Ergänzung.
 

Teilnehmer 
Zimmermeister, Restauratoren, Sachverständige

Termin / Dauer 
Block 1:  September 2021,    1,5 Tage (ca. 10 U.Std.)
Block 2:  September 2021, 3 Tage (ca. 24 U.Std.)
weitere Termine auf Anfrage

Inhalte 

Seminarblock 1: Biologische Holzschädlinge

  • Holzzerstörende Insekten wie z. B. Frisch-, Trocken-, Feucht- und Faulholzinsekten
  • Lebensweise
  • Schädlichkeit / Holzart
  • Befallssymptome

Seminarblock 2: Holzschutz
    • Holzabbau
    • Baulich-konstruktiver Holzschutz
    • Vorbeugender chemischer Holzschutz
    • Umgang mit Holzschutzmitteln
    • Imprägnieranlagen und -verfahren
    • Bekämpfungsmaßnahmen bei Schädlingsbefall
    • Umwelt- und Arbeitsschutz
    • Verwertung und Entsorgung

Referenten
Seminarblock 1: Dr. rer. nat. Uwe Noldt
Seminarblock 2: Prof. Dr. Martin Illner

Kosten 
Seminarblock 1: zzt.    110 €
Seminarblock 2: zzt.    210 €

Hinweis: Das Kursinfo unten ist ein ausfüllbares Formular, das in den meisten Browsern nur angezeigt, aber nicht ausgefüllt werden kann. Bitte herunterladen (z. B. rechte Maustaste, "Ziel speichern unter ..."), mit Acrobat Reader (o. ä.) öffnen, Formular am Rechner ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, per Post oder als Fax schicken. Oder einscannen und mailen.

Info / Anmeldung


Zurück zu Technik