Holzrahmenbau für Ausbilder in Ausbildungsstätten und Betrieben sowie Berufsschullehrer

Seit vielen Jahren treffen sich  Ausbilder und Berufsschullehrer zu diesem Workshop, um über den Rand des Rahmenlehrplans zu schauen, sich gemeinsam neue Ausbildungsinhalte zu erarbeiten und Erfahrungen auszutauschen. Die nächsten Workshops werden besonders interessant, weil im Zimmermeisterkurs 2020 erstmals ein komplettes Holzhaus von der Planung über den CNC-Abbund, die Vorelementierung bis zur Montage real durchgespielt wurde. Von denen reichlichen Erfahrungen, die unsere Ausbilder dabei machen konnten, werden die Teilnehmer an den nächsten Workshops umfangreich profitieren.

Termin/Dauer:  
06. - 09.04.2021 oder
19. - 22.04.2022
4 Tage

Teilnehmerkreis:  
Ausbilder in Ausbildungsstätten und Betrieben sowie Berufsschullehrer

Inhalte:

  • Planung und Umsetzung Holzrahmenbau
  • Vorstellung des Musterprojekts
  • Datenübergabe an Abbundmaschine Hundegger K2i
  • Abbund auf der K2i
  • Fertigung einzelner Bauelemente z. B. Außenwände, Decken- und Dachelemente
  • Montage im Außenbereich
  • Exkursion zu einem Holzbauunternehmen mit Schwerpunkt Elementiertes Bauen / Modulbauweise 

Referenten
Ausbilder und Dozenten des Bundesbildungszentrums

Kosten 
450,- € 

Die Themenschwerpunkte des Folgekurses werden mit den Teil­nehmern gemeinsam abgestimmt.

Ausführlicher Bericht über die Projektwoche ...

Hinweis: Das Kursinfo unten ist ein ausfüllbares Formular, das in den meisten Browsern nur angezeigt, aber nicht ausgefüllt werden kann. Bitte herunterladen (z. B. rechte Maustaste, "Ziel speichern unter ..."), mit Acrobat Reader (o. ä.) öffnen, Formular am Rechner ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, per Post oder als Fax schicken. Oder einscannen und mailen.

Info / Anmeldung

 

Zurück zu Praxislehrgänge