Die Praxis-Hilfe für den Holzbau in der 2. Auflage!

Die Bemessungstafel EC5 in der ersten Auflage aus dem Jahr 2012 war schnell vergriffen. Die Normen haben seither nicht halt gemacht, so dass Änderungen eingearbeitet werden mussten. Im Zusammenhang damit wurden weitere Themenbereiche, wie beispielsweise Wind- und Schneelasten sowie Nachweise für Wand- und Deckenscheiben ergänzt. Ebenfalls berücksichtigt wurden zahlreiche Berechnungsmethoden für die sogenannte Heißbemessung aus dem EC5-1-2.

All dies geschah in altbewährter Form auf jeweils einer Doppelseite: Auf der rechten Seite befinden sich tabellarisch die Anforderungen des EC 5, während die linke Seite im Regelfall einen Überblick gibt und die Anwendung der Tafel näher erläutert. Die Bemessungstafel enthält nun 22 statt bislang 7 ausführlicher Rechenbeispiele mit konkreten Querverweisen, da erst Rechenbeispiele den theoretisch dargestellten Sachverhalt nachvollziehbar machen.

Unser besonderer Dank gilt zahlreichen Landesverbänden der Zimmerer, die bereits von der ersten Auflage so überzeugt waren, dass sie verbindliche Abnahmen vor Erscheinen der zweiten Auflage zugesichert haben.

Die Bemessungstafel kann über das Bundesbildungszentrum des Zimmerer- und Ausbaugewerbes bezogen werden. Nähere Informationen finden Sie hier.