Zimmermeister für Architekten, Ingenieure und Bautechniker

Mit den praktischen Schwerpunkten EDV, Treppenbau, Konstruktionstechnik, CNC-Abbundtechnik (optional) wird Ihre Bewerbung auch für Holzbaubetriebe hoch interessant! Für Zimmerer mit Techniker- oder akademischem Abschluss bietet das BUNDESBILDUNGSZENTRUM diesen Vorbereitungslehrgang zum Teil I der Zimmermeisterprüfung an. Die Meisterprüfung gliedert sich in vier Prüfungsteile: Teil I Fachpraxis, Teil II Fachtheorie, Teil III Betriebswirtschaft und Teil IV Arbeitspädagogik. Eine Befreiung von Teil II der Meisterprüfung kann nur durch die Handwerkskammer Kassel auf Antrag erfolgen. Für die Teile III und IV kann, je nach Studieninhalten, auch eine Befreiung erfolgen, ansonsten können diese Teile bei uns oder bei Handwerkskammern in Voll- und Teilzeit absolviert werden. Besonderer Vorteil für Studenten ist die zeitliche Orientierung an den Semesterferien.

Teilnehmer 
Bauingenieure, Architekten, Bautechniker oder Studenten dieser Fachrichtungen (alle mit Erstausbildung zum Zimmerergesellen) 

Termin / Dauer 
14.08. - 27.09.2018 oder 13.08. - 26.09.2019
1,5 Monate 

Inhalte  
Entwurf (CAD) 
Werkstattpraktikum (Schiften, EDV-Abbund, Treppenbau)
Vertiefung 
- Baustoffkunde
- Baukonstruktion und Treppenbau
- Rechnerischer Abbund 

Prüfung 
Teil I der Meisterprüfung im Zimmererhandwerk vor der Handwerkskammer Kassel
 
Kosten 
zzt. 2.650,- €
zzgl. Prüfungsgebühr: zzt. 420,- €

zurück zu allen Vollzeitkursen