Während Bergsteiger längst alle Gipfel der Erde bestie­gen haben, warten auf den Holzbau noch einige Heraus­forderungen! Zum 10. Holzbau­kon­gress im süd­hessi­schen Erbach setzt der Veranstalter Bundesbil­dungszen­trum den Schwerpunkt beim mehrgeschossigen Holzbau.

Geht nicht - gibt´s nicht!

Bauphysikalische Herausforderun­­gen im mehrgeschossigen Holzbau

Auch wenn seine Hauptwirkungsstätte nicht mehr Hessen ist - er ist immer ein Freund des hessischen Zimmerer­handwerks geblieben! Prof. Dr.-Ing. Stefan Winter zeigt, dass mehrgeschossige Bauwerke in bauphysikalischer Hinsicht wesentlich anspruchsvoller als das Gewohnte sind.

Eine Vision in Holz - „City of Wood”

Argumente für den Holzbau

Prima, wenn auch Wohnungsbaugesellschaften die Vorzüge unseres Werkstoffes entdecken!Dipl.-Ing. Jens Eitner schildert uns seine „Vision“.

Himmelsstürmer in Holz

Architektur, Konstruktion und Aus­führung im mehrge­schos­sigen  Holzbau

„Erstbesteiger“ Architekt Tom Kaden hat mit seinem Mehrgeschosser in Berlin ein Projekt geschaffen, das viele Planer und Holzbauer ermutigte, in die Höhe zu streben.

Des Pudels Kern:

Rolle der Tragwerksplaner im mehrgeschossigen Holzbau

Dipl.-Ing. Henning Klattenhoff geht auf die besondere Rolle der Tragwerksplaner im mehrgeschossigen Holzbau ein.

Holz schützen - aber richtig!

Bedeutung der neuen Holzschutznorm DIN 68800

Dipl.-Ing. (FH) Roland Glauner von Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister gibt wichtige Hinweise zur - für manchen immer noch "neuen" - DIN 68 800.

Holzkonstruktionen mit langem Genuss

DIN 68800 in der Praxis

Eine der besten Empfehlungen für unseren Werkstoff ist eine lange Haltbarkeit. Prof. Dr. H. Martin Illner von der Hochschule Rosenheim zeigt, wie das in der Praxis zu erreichen ist.