Stabwechsel

Der Vorsitzende von Holzbau Deutschland Peter Aicher gratuliert Sascha Brück zum Trainerposten.

Durch den Weggang von Jens Volkmann wurde eine Neubesetzung des Postens als Co-Trainer der Zimmerer-Nationalmannschaft seitens Holzbau Deutschland erforderlich. Höhepunkt seiner Trainertätigkeit war die Weltmeisterschaft von Simon Rehm in Sao Paulo, glanzvoller Abschluss für Jens Volkmann die Betreuung des deutschen Teams bei der Europameisterschaft in Basel, wo der Hesse Kevin Hofacker die Goldmedaille abräumen konnte. Dort war auch erstmals sein Nachfolger dabei - unser Ausbildungsleiter Zimmer- und Dachdeckermeister Sascha-Alexander Brück. Das Bundesbildungszentrum ist stolz darauf, dass Holzbau Deutschland wieder einem Kasseler Ausbilder das Vertrauen geschenkt und als Nationalmannschafts-Trainer ab Februar 2017 berufen hat! Wir wünschen unserem Kollegen viel Glück und Erfolg für diese anspruchsvolle und zeitaufwändige Tätigkeit, die er neben seinen Alltagsaufgaben stemmen muss  - unser Team wir ihn dabei selbstverständlich nach besten Kräften unterstützen!