Jungmeister in Namibia

oder: Mandala - warum nicht mal rund?

Vier Absolventen unseres Zimmermeisterkurses 2017/2018 sind zeitweise oder dauerhaft in Namibia gelandet. Einer war schon vor der Meisterschule dort gewesen und hatte den anderen von diesem faszinierendem Land vorgeschwärmt - vor allem von dem spannenden Holzbau, der dort von innovativen Firmen wie Christian Hess "We Roof Namibia" betrieben wird. In der cadwork-Gruppe verabredeten sich die Vier, nach der Meisterschule gemeinsam nach Namibia zu gehen und Land und Arbeit kennenzulernen. Von einer spannenden Aufgabe schickten sie uns jetzt Fotos - wohl um uns ein bisschen neidisch zu machen.

Einer von ihnen - Kai Hottenroth - hat seine Erlebnisse in einen lesenswerten Blog geschrieben.